Wellness für Deinen Rasen


Mal so richtig tief durchatmen – das tut nicht nur Dir, sondern auch Deinem Rasen gut. Einmal im
Frühjahr nach dem ersten Mähen und einmal im Herbst solltest Du es ihm gönnen.


Ein Vertikutierer schneidet wenige Millimeter tiefe Schlitze in den Boden. So gelangen Wasser
und Nährstoffe bis zu den Graswurzeln und lassen sie neu austreiben. Das verdichtet den Rasen
und sorgt für einen schönen, gleichmäßigen Grasteppich. Zudem werden beim Vertikutieren abgestorbene
Wurzeln, querwurzelnde Gräser, Unkraut und Moos herausgearbeitet und entfernt.